arrow_upward
event_note mail link

Gottesdienste und Schulgebet

Gottesdienste

Die Gottesdienste an der Marienschule orientieren sich thematisch in der Regel am Kichen- bzw. Schuljahr.

Jede Klasse/Stufe feiert ein- bis zweimal im Schulhalbjahr einen Klassen-/Stufengottesdienst, den sie mit ihren Religionslehrerinnen/-lehrern bzw. der Pastoralreferentin Frau Vratz gemeinsam gestaltet.

(Orte: Kapelle und Meditationsraum)

Des Weiteren gibt es bis zu zehn Gottesdienste der gesamten Schulgemeinde, die teils ökumenisch und teils konfessionell gefeiert werden:

  • Schulanfang (kath./evang.)
  • Einschulungsgottesdienst der 5. Klassen (ök.)
  • Weihnachten (ök.)
  • Angelafest (kath./evang.)
  • Aschermittwoch (kath.)
  • Ostern (ök.)
  • Schuljahresende (ök.)
  • Patrozinium (ök. und Messe),
  • Zulassungsgottesdienst der Q2 (Eucharistie/Abendmahl)
  • Entlassgottesdienst der Q2 (ök.)

Die Teilnahme aller Schüler/innen an den Gottesdiensten wird erwartet.


Schulgebet

Alle Klassen und Kurse beginnen jeden Schultag mit einem Gebet (aus Gebetbuch, von SuS selbst formuliert, als Möglichkeit der Stille).


Einladung zum Jugendgottesdienst am 21.01.

Wir laden zu einem Musik-Jahres-Einklang Jugendgottesdienst ein!
Die Big-Band der Marienschule und die Jugendkirche Krefeld gestalten einen besinnlichen Gebetsabend #heute bei dir in der Jugendkirche, Viktoriaplatz.
Mit Texten und Musik wollen wir das Jahr betend und singend, hörend und genießend beginnen. – Herzliche Einladung an alle!