arrow_upward
event_note mail link

Beschwerdemanagement

Elterninformation Beschwerdemanagement

Sehr geehrte Eltern,
trotz aller gemeinsamen Anstrengungen im Sinne Ihrer Kinder kann es im Schulalltag auch zu Konflikten kommen. Im Sinne unseres Schulprogramms ist der offene und konstruktive Umgang mit Kritik wichtiger Bestandteil unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Die erste Anlaufstelle für eine Schülerin/einen Schüler bzw. Sie als Eltern sollte immer das direkte Gespräch mit der betreffenden Fachlehrerin bzw. der betreffenden Fachlehrer sein.

Sollte der Konflikt nicht gelöst werden können oder ein Gespräch mit dem Fachlehrer nicht sinnvoll sein, so wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer bzw. die Jahrgangsstufenleitung in der Oberstufe.

Bei Problemen mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer bzw. Tutor/in wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Koordinator der Stufe (Orientierungsstufe: Frau Schild-Stüer, Mittelstufe: Herr Schilbach) bzw. die Beratungslehrer (Herr Fluß, Herr Lauterbach, Frau Lunkes).
Schülerinnen und Schüler können sich außerdem noch vertrauensvoll an die SV-Lehrer (z.Z. Frau Schwan und Herr Lux) wenden.

Im Fall, dass Ihr Anliegen nicht geklärt werden konnte sowie bei gravierenden
Problemen steht Ihnen der Weg zur Schulleitung ebenfalls offen.